Firmengeschichte

UGS ist aus einem Erdöl-Erdgas-Erkundungsbetrieb hervorgegangen und kann in diesem Zusammenhang auf eine mehr als 50-jährige, erfolgreiche Firmengeschichte verweisen.

 

Informationen zur Firmengeschichte als PDF herunterladen…

1962

Gründung des VEB Erdöl- und Erdgaserkundung Mittenwalde. Hauptaktivitäten in der Erkundung sowie in der Förderung von Erdöl und Erdgas.

1967

Umwandlung in den VEB Erdöl-Erdgas Mittenwalde

1973

Umwandlung des VEB Erdöl-Erdgas Mittenwalde in den VEB Untergrundspeicher Mittenwalde. Initiierung neuer Aktivitäten in der Untergrundspeicherung von Gas, Öl und petrochemischen Produkten. Weiterführung der Erdöl- und Erdgasförderung.

1984

Der VEB UGS Mittenwalde wird Stammbetrieb des neu gegründeten Kombinats Gasanlagen. Bau von Erdgasleitungen und Infrastruktureinrichtungen in der Ukraine und Russland (Ural).

1990

Ausgründung der privat-wirtschaftlichen Gesellschaft Untergrundspeicher- und Geotechnologie-Systeme GmbH (UGS) aus dem Staatsunternehmen VEB Untergrundspeicher Mittenwalde. Konzentration auf das Kerngeschäft in der Untergrundspeicherung.

1991

Abschluss der Privatisierung

1999

Die französische Gesellschaft Géostock S.A. erwirbt 60% der Anteile an der UGS GmbH.