Unsere Leitlinien

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Unser größter Trumpf sind unsere hochqualifizierten und engagierten Mitarbeiter. Ihre Gesundheit zu schützen und zu fördern hat für die UGS eine hohe Bedeutung.

Qualitätssicherung

Wir streben danach, die Qualität unserer Leistungen und Produkte ständig zu verbessern. Seit November 1996 verfügt die UGS über ein zertifiziertes, integriertes Qualitätsmanagementsystem.

Umweltschutz

Die UGS möchte den negativen Einfluss ihrer Geschäftstätigkeit auf die Umwelt möglichst gering halten. Dabei liegt das größte Potential in einem optimierten Ressourceneinsatz.

Energiemanagement

Wir verpflichten uns unseren Energieverbrauch langfristig zu reduzieren und unsere Energieeffizienz in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu steigern.
Zur Umsetzung dieser Ziele führen wir ein Energiemanagementsystem nach der DIN EN ISO 50001:2011 ein.

Nachhaltigkeit

Die UGS ist den Prinzipien der Nachhaltigkeit verpflichtet. Die Wahrnehmung sozio-ökonomischer Verantwortung ist eine unabdingbare Voraussetzung für eine langfristig erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

Rechtsrahmen

Erkundung, Planung, Errichtung und Betrieb von Untergrundspeichern unterliegen in der BRD dem Bergrecht. Damit sind die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Geschäftstätigkeit der UGS gegeben.

Speichersicherheit

In Untergrundspeichern lagert das bevor­ratete Gut tief in der Erde und ist nur über Bohrungen zugänglich. Damit besteht ein sehr guter Schutz vor Naturgewalten, Hava­rien und selbst gewaltsamen Eingriffen.