Unternehmensstruktur

Die UGS weist eine extrem flache Unternehmenshierarchie auf, in der Projektleiter ein hohes Maß an Verantwortung tragen.

[Oben im Bild v. l. n. r.: Die Geschäftsführer Matthias Herter und Robert Scheler mit Business Development Manager / Prokurist Dr. Amer Abdel Haq .]

Komplexe Projekte werden in der Regel in einer Matrixorganisation bearbeitet. Die Matrixorganisation wird dem Projekt entsprechend aus unterschiedlichen Bausteinen aus den Fachbereichen des Unternehmens gestellt. Die Fachbereiche sind:

  1. Betriebsführung,
  2. Drilling Services,
  3. Obertagetechnik,
  4. Untertagetechnik,
  5. Finanzen und Administration.

Die Verbindung zwischen den fünf Fachbereichen gewähren eine sichere und reibungslose sowie effektive Bearbeitung des Projektes von der Angebotsphase bis zur Übergabe der Leistung. Hierbei wird die Sicherung der relevanten technischen und organisatorischen Informationen an den Schnittstellen bei dem gesamten Projekt-Management-Prozess garantiert.

Die Fachbereiche der UGS GmbH sind nach Marktbedarf organisiert und bedienen durch die leistungsbezogene Teilung alle technischen und organisatorischen Bereiche der Speicherindustrie, sodass bei Bedarf alle Serviceleistungen sowie Subunternehmer-leistungen für das Herstellen und Betreiben von Untergrundspeichern aus einer Hand angeboten werden können.

Diese Website ist für aktuelle Browserversionen optimiert. Der Internet Explorer 10 wird nicht mehr unterstützt. Wir bitten um Verständnis.